Donnerstag, 23. Juli 2015

Review - Gorenje D8560 Wärmepumpentrockner

Kaufentscheidung

Ein Freund hat uns generell Gorenje als Marke für gute Trockner empfohlen, da er seit Jahren zufrieden mit dieser Marke ist. Ich habe mich dann für dieses Modell aus folgenden Gründen entschieden:

    1. Preis/Leistung
    2. A++ (weil Wärmepumpe)
    3. Fassungsvermögen von 8kg

      Trockenleistung

      Der Trockner trocknet tatsächlich MEISTENS recht gut. Es ist aber stark abhängig vom gewählten Programm.
      Bei "Mischwäsche Schranktrocken" und "Bettwäsche" kommt die Wäsche gut getrocknet wieder heraus. Bei allen anderen Programmen ist es ein Glücksspiel.
      Erst dachte ich mir, dass ich etwas falsch gemacht habe, aber nachdem ich mich etwas schlau gemacht habe und ich einige Meinungen zu der Problematik gefunden habe, fand ich heraus, dass ich nicht der Einzige bin dem es so geht. Auch wenn meist der Anwender das Problem ist, dürfte es diesmal am Gerät liegen ;).


      Knitterschutz

      Hat das Gerät zwar... ist aber nicht das gelbe vom Ei. Egal ob Knitterschutz aktiv oder nicht, Hemden sehen nach dem Trocknen aus wie Sau. Ehrlicherweise muss ich sagen, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass es bei anderen Trocknergeräten anders sein soll. Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.


       

       

       

       

      Reinigung und Wartung

      Die Staubfilter sind halbwegs gut zu reinigen. Das Sieb in der Trommel muss man nach jedem Trockenganggang mit der Hand oder einem feuchten Tuch abwischen. Den Filter beim Wäremtauscher hat man ca. alle 5 Trockengänge herausnehmen und unter fließend Wasser reinigen. Der Schmutz sammelt sich aber auch rundum diese Filter. Man muss also auch regelmäßig mit einem feuchten Fetzen durchwischen.




      Lautstärke

      Ich hätte ihn mir nicht so laut vorgestellt. Er teht bei uns im Keller und wenn er läuft kann man im Erdgeschoss kaum mehr in Ruhe Fernsehen. Korrekterweise muss ich aber  sagen, dass nach meiner Messung die angegebene Lautstärke von 65dB nicht überschritten wird.
      Vor allem wenn Kleidung mit Metall-Applikationen getrocknet werden wird es sehr laut, da die Metallteile auf die Metalltrommel knallen. Ich weiß nicht ob es hierfür eine Lösung gibt (evtl. einen Trocknersack?). Wenn ja, ich freue mich über Kommentare.

      Kleidergrößen

      Mir ist außerdem aufgefallen, dass vor allem T-shirts, Westen und Hosen, seit wir den Trockner haben immer enger werden. Ich weiß nicht obs speziell an dieser Maschine liegt, oder ob das ein generelles Trockner-Problem ist, aber wir sind dazu übergegangen keine Shirts, Hemden, Pullover und Hosen mehr zu trocknen.

      Positiv horvorzuheben ist...

      Ich finde die Startzeitprogrammierung sehr praktisch und nutze sie auch oft.
      Der Kondenswasserbehälter muss ürigens auch nach jedem Trockengang entleert werden, aber das geht gut und flott von der Hand. Man muss sich somit keine Gedanken machen das Ding an den Abfluss zu hängen.
      Was noch hervorzuheben ist, ist die Tatsache, dass er recht wenig vibriert. Unser Trockner steht auf einem stabilen Regal in Hüfthöhe. Die Füße wurden aber zur Sicherheit mit Klebeplatten fixiert.

      Fazit

      Wie gesagt, er trocknet gut, aber eben nur mit zwei der angebotenen Programme.
      Es ist halt sehr fraglich ob man sich ein Gerät mit X Trocknerprogrammen zulegt, bei dem nur zwei wirklich funktionieren. Im Nachhinein würde ich mich wohl lieber für ein anderes Gerät entscheiden.

      Wertung

      3 von 5 getrocknete Wunderwuzzis

      Gorenje D8560 Wärmepumpentrockner / A++ / 8 kg / Uselogic/ weiß*

      Anzeige

      * = Partnerlink, verlinkt zu Amazon.de   

      Wenn euch der Testbericht gefallen hat, würde ich mich freuen wenn Ihr mich unterstützt und meine Rezension zu diesem Produkt auf Amazon als "hilfreich" markiert. Folgt einfach dem Link zum Produkt, lasst euch die Rezensionen anzeigen (neueste zuerst) und klickt bei Wunderwuzzi auf "nützlich" bzw. "hilfreich". Vielen Dank!

      Keine Kommentare:

      Kommentar veröffentlichen