Dienstag, 22. September 2015

Review - Blocklite 6LED Taschenlampe


Eine handliche und langlebige Taschenlampe musste her. Und die Idee der Kombination direkt mit der Blockzellen-Batterie gefiel mir irgendwie.

ALLGEMEINES

Das Ding besteht aus einem kleineren Teil, dem Druckschalter und den LEDs, sowie dem größeren

Die sechs LEDs sind extrem lichtstark. Fünfzehn Meter und mehr sind leicht zu beleuchten. Drückt man den Schalter zweimal, blinken nur zwei der sechs LEDs. Beim dritten Druck ist die Lampe wieder aus.



Teil, der 9V Batterie. Trotzdem sind beide im Verbund nicht größer als ein handelsübliches Feuerzeug. Beide Teile sind nur mittels Steckverbindung miteinander verbunden, was sehr gut hält. Beim Runterfallen kanns schon vorkommen, dass sich die Lampe von der Batterie löst. Das habe ich aber noch nicht in der Praxis getestet ;).

FAZIT

Wer eine kleine, kompakte und vor allem sehr kräftige LED-Taschenlampe für alle Fälle braucht kann hier bedenkenlos zuschlagen. Sie gewinnt zwar keinen Design-Preis, ist aber mit dem speziellen Batterie-Design trotzdem sehr gefällig. Ich bin gespannt wann die Batterie erstmals getauscht werden muss. Wenn es so weit ist werde ich diese Rezension updaten... wahrscheinlich erst in 10 Monaten oder mehr.

WERTUNG

5 von 5 blendende Wunderwuzzis

Wenn euch der Bericht gefallen hat, würde ich mich freuen wenn Ihr mich unterstützt und meine Rezension zu diesem Produkt auf Amazon als "hilfreich" markiert. Nutzt dazu gleich folgenden Link zum Produkt., lasst euch die Rezensionen anzeigen (neueste zuerst) und klickt bei Wunderwuzzi auf "nützlich" bzw. "hilfreich". Vielen Dank!

Blocklite 6LED Taschenlampe*

Anzeige

* = Partnerlink, verlinkt zu Amazon.de 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen