Samstag, 16. Januar 2016

Premium Test - Android 5.1 Smartphone "Keron" von TecTecTec

Meine Rezension wurde recht umfangreich. Wer also das Fazit sucht, findet dieses ganz unten. Ansonsten habe ich es so gegliedert, dass man sich die wichtigsten Bereiche heraus suchen kann.
Ich hoffe meine Rezension ist hilfreich und ich freue mich über euer Feedback.



TECHNISCHE DATEN (laut Hersteller)
- Androi Lollipop (5.1)
- 5,0 Zoll HD-Display (1.280 x 720 Px)
- 1 GB RAM (Arbeitsspeicher)
- 1,3 GHz Quad-Core-Prozessor
- 8 GB interner Speicher (bis 64GB extern erweiterbar)
- 8,2 MP Kamera / 2 MP Selfiecam
- 2.000 mAh Akku
- Maße: ca. 143 x 72 x 9 mm bei einem Gewicht von 135g
- Dual-SIM fähig

ABWEICHUNGEN bzw. ERGÄNZUNGEN LAUT CPU X AUSWERTUNG
- 5,0 Zoll HD-Display (1.280 x 720 Px) ' Density 320ppi
- Total internal Storage = 4,65 GB - 2.150 mAh Akku
- MT6735 Prozessor mit maximal 4x 988Mhz

OPTIK UND VERARBEITUNG
Das Handy sieht gut und modern.Schade dass das Gehäuse komplett aus Plastik ist. Wenigstens aber eher mattschwarz gehalten und somit nicht so anfällig für Fingertapser. Dennoch ist die Verarbeitung sehr gut. Keine unangenehmen Ecken und bei leichter Verwindung knarzt auch nichts. Mit seinen etwas mehr als 5 Zoll Gehäusegröße liegt das Ding auch gut in der Hand.


LEISTUNG UND PERFORMANCE
Der laut der App CPU X verbaute MT6735 Quad-Core Prozessor arbeitet mit ca. 1GHz, unterstützt von 1 GB RAM Arbeitsspeicher. Im normalen Betrieb läuft alles flüssig. 'Nachladesekunden' konnte ich nie verzeichnen.
Der Antutu-Benchmark brachte bei meinem Handy ca. 23.500 Punkte auf den Tisch.

BETRIEBSSYSTEM, BEDIENUNG UND USER INTERFACE
Auf dem Keron v1.0 läuft das Android-Betriebssystem 5.1 in einer sehr cleanen Variante. Von daher alles wie gehabt. Die Bedienung ist sehr gut. Das Touchdisplay reagiert super und bietet einige Gimmicks, die ich für den Preis nicht erwartet hätte. Das einfachste ist dabei noch die 'Double-Tab' Weckfunktion. Cooler ist da schon die Möglichkeit eine App einer Geste zu hinterlegen.
So kann man zB. am Display des Handys im Standby-Modus ein 'C' mit dem Finger malen, und prompt aktiviert sich das Handy und geht direkt in die hinterlegte App (bei uns die Kamera App). Dies geht mit einer Hand voll vordefinierter Gesten.
Touch-Tasten hat das Handy 3: Home, Zurück und Menü
An den Seiten sind noch die üblichen Hardware-Buttons: Lauter, Leiser und EIN/AUS

DISPLAY
Das Display hat eine noch gefällige Größe von 5.0 Zoll und nutzt den gebotenen Platz super aus. Die Breite der Ränder sind noch in Ordnung, könnten aber schlanker sein. Das Bild ist mit 1.280 x 720 Bildpunkten schön klar und auch die Farbtreue und Helligkeit ist für das Preissegment wirklich gut. Lichthöfe sind mir keine untergekommen. Das Display spiegelt recht - dank bereits vorbefestigter Displayfolie ist aber schon Schutz geboten. Fingerabdrücke macht man darauf aber leider trotzdem.

SPEICHERMENGE
Das Keron v1.0 bietet laut Hersteller 8 Gigabyte internen Speicher - laut CPU X sinds aber nur knappe 4,7GB. Nach Abzug des Betriebssystems und aller vorinstallierten Apps bleiben davon noch 3,6 für Daten und weitere Apps übrig.
Das Handy bietet aber durch einen MicroSD-Kartenslot eine Erweiterung von max. 64GB an externem Speicher. Nette Sache: Sowohl zwei SIM-Karten als auch eine SD-Karte können zeitgleich genutzt werden. Bei einigen Handys muss man sich zw. Zweiter SIM und der SD Karte entscheiden.

AKKU
Der Akku bietet 2.150 mAh und ist dabei NICHT fest verbaut. Nach den ersten drei Wochen hat der Akku seine volle Leistung erreicht. Somit kommen wir derzeit mit einer Ladung ca. 1,5 Tage aus. Dabei wird viel getextet, regelmäßig telefoniert und gesurft sowie E-Mails geschrieben. Gespielt wird mit dem Handy bei uns kaum.

SOUND DER "BOXEN"
Der Sound des verbauten Lautsprechers ist eher mäßig. Für kurze Youtubes odg. reicht es, aber Filme oder Musik würde ich damit nur mit einem Headphone genießen wollen. Wer also auf gehobenen Sound Wert legt muss externe Boxen nutzen oder Kopfhörer anschließen. Für die Freisprechtelefonie ist es allemal genügend.

SPRACHQUALITÄT
In diesem Punkt gibt es nichts zu meckern. Man wird mit diesem Handy sowohl klar und gut gehört und man hört auch seinen Gesprächspartner super.

KAMERA
Die Cam macht Bilder die in meinen Augen in Ordnung sind. Auch bei schlechtem Licht sind die Bilder vergleichsweise gut. Trotzdem braucht die Cam immer eine gewisse Zeit um scharfzustellen und auszulösen.
Die Kamera-App bietet ein paar nette Funktionen, die man so nicht überall zu sehen bekommt. Zb. Eine Rundum-Foto-Funktion bei der man das Handy um ein Objekt bewegt und dabei mehrere Fotos gemacht werden. Später kann man das fotografierte Objekt dann im Foto quasi drehen.
Leider hackt und ruckelt die Kamera-Applikation aber bei der Front-Kamera ziemlich. Interessanterweise aber nicht bei der Selfie-Cam. Hier müsste wohl an der Software nachgebessert werden.

APPS UND SONSTIGES
Danke Android stehen eine Vielzahl Apps zur Verfügung. Anfangs hat der Playstore etwas herum gezickt, aber nach einem Neustart ging alles. Die von mir installierten Programme haben alle problemlos funktioniert.

FAZIT
Für den gebotenen Preis von ca. 150 Euronen bekommt man hier ein gutes Handy im Mittelklasse-Segment. Der zwischenzeitlich angeschlagene Preis von 300 Eier ist aber deutlich zu hoch!
Wer Wert auf eine flotte Kamera legt, wird hier nicht sehr glücklich werden. Auch der Lautsprecher-Sound des Handys lässt zu wünschen übrig. Für diese kleinen Mankos ziehe ich einen Stern ab.
Das Display hingegen ist sehr genial und auch die Performance des Smartphones ist gut (ich habe ein 3D-Game getestet und alles lief problemlos).
Dass die ausgelesenen Leistungsdaten von CPU X nicht 100% mit den Angaben des Herstellers übereinstimmen ist eigenartig. Kann natürlich ein Fehler der App sein.

Alles in allem bekommt man ausreichend Leistung für sein Geld (150€).

WERTUNG

4 von 5 smarte Wunderwuzzis

Wenn euch der Bericht gefallen hat, würde ich mich freuen wenn Ihr mich unterstützt und meine Rezension zu diesem Produkt auf Amazon als "hilfreich" markiert. Nutzt dazu gleich folgenden Link zum Produkt, lasst euch die Rezensionen anzeigen (neueste zuerst) und klickt bei Wunderwuzzi auf "nützlich" bzw. "hilfreich". Vielen Dank!

TecTecTec "Keron" Smartphone 4G, 5 Zoll Bildschirm *

Anzeige

* = Partnerlink, verlinkt zu Amazon.de 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen