Sonntag, 28. Februar 2016

Review - Kindermobile (Motor & Sound)



Der Kindermobile-Motor kommt zwar ohne Arm und dem Mobile ansich, aber dafür mit einer beiliegenden 128MB MicroSD- Karte.
Auf dieser sind schon einige Tracks (typische Kinderlieder) aufgespielt. Leider aber nur die ersten paar Takte. Man sollte sich also auf jedenfall noch selbst Lieder zusammensuchen, die man seinem Spross vorspielen möchte.

Aufgespielt werden die Songs direkt per USB-Kabel. Denn das Ding hat nen Micro-USB Anschluss (wie ein gängiges Smartphone).
Mit insg, 4 Tasten bedient man das Gerät. Darunter ON/OFF, und Lauter + Leiser. Die Lautstärke lässt sich recht fein regeln.
Sobald man das Gerät einschaltet laufen sowohl Musik als auch der Motor. Dieser bringt den unteren Haken sehr langsam zum drehen. Das Geräusch des Motors ist leise, aber hörbar. Trotzdem nicht unangenehm und wird im normalfall von der Musik übertönt.

Leide kommt das Gerät ohne Batterien ins Haus. Es benötigt zwei Standard-AA Batterien. Diese werden in einem verschraubten Fach platziert. Dort befindet sich auch die Micro-SD Karte.

Die Verarbeitung ist in Ordnung. Das gesamte Ding ist aus Kunststoff. Man merkt, dass die Materialien eher "günstig" sind, aber für das was es tun soll ist es allemal ausreichend.

WERTUNG

5 von 5 kinderunterhaltende Wunderwuzzis

Wenn euch der Bericht gefallen hat, würde ich mich freuen wenn Ihr mich unterstützt und meine Rezension zu diesem Produkt auf Amazon als "hilfreich" markiert. Nutzt dazu gleich folgenden Link zum Produkt, lasst euch die Rezensionen anzeigen (neueste zuerst) und klickt bei Wunderwuzzi auf "nützlich" bzw. "hilfreich". Vielen Dank!

VicTsing batteriebetriebene Baby Mobile (Motor+Sound) *

Anzeige

* = Partnerlink, verlinkt zu Amazon.de 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen