Samstag, 19. März 2016

Reviw - Wurfzelt Strandmuschel

LIEFERUMFANG
- Strandmuschel
- Packtasche
- Heringe + Spannschnüre
- Beilageblatt mit div. Infos und Link zum Youtube-Auf/Abbau-Video

AUFBAU UND ABBAU
Die Strandmuschel kommt in der Packatsche verpackt und sieht darin aus wie eine große Diskussscheibe (ca. 75cm Durchmesser).
Der Aufbau ist denkbar einfach. Man öffne die Packtasche und werfe das das zusammengeklappte Dingauf den angedachten Platz. Kurzerhand entfaltet sich die auf Spannung verpackte Strandmuschel und ist damit auch schon fertig aufgebaut. Die beiliegenden Heringe werden benutzt um das Zelt an den Bodenschlaufen und mittels Spannschnüren am Boden zu fixieren.

Der Abbau gestaltet sich etwas schwieriger. Hierfür gibt es einen Link zu einem Youtube Video (oder per QR Code), in dem der Zusammenbau gezeigt wird. Ich kannte derartige Wurfstrandmuscheln schon von Freunden und wusste, dass es knifflig werden würde.
Tatsächlich brauchte ich ca. 10 Versuche und genaues Studium der Handgriffe im Video, bis es mir endlich gelungen ist.

Das keine schriftliche Anleitung beiliegt, sondern auf ein Video verwiesen wird, finde ich ansich gut. Aber wenn ich zB. nach Kroatien fahre und dort am Strand nicht ins Internet kann (oder aufgrund der Kosten nicht will), habe ich ein Problem. Wer damit also ins Ausland fäht sollte sich das Youtube Video vorab lokal auf seinem Handy abspeichern oder das Zusammenlegen auswendig lernen und trainieren!

VERARBEITUNG UND GRÖSSE

Der Schattenspender mach einen guten Eindruck auf mich. Die verwendeten Materialen sind für den Preis durchaus in Ordnung. Auch die Nähte sind soweit tadellos. Wie es mit der Wasserfestigkeit aussieht kann ich (noch) nicht sagen - ist bei mir aber nicht so relevant, da wir das Ding ohnehin nur an Sonnentagen am Teich oder See nutzen wollen. Die eingebauten, flexiblen Stangen sind stabil und halten auch mal etwas Wind gut Stand. Ein ausreichendes Fixieren mit Seil und Heringen vorausgesetzt!

Die Größe passt. Zwei Erwachsene können (idealerweise Kopf voran) darin liegen. Dann schauen die Beine unten noch raus. Der Kopf ist also immer Sonnengeschützt. Für Kinder ist das Ding als Sonnenschutz natürlich top. Da die Bodenfolie sehr dünn ist, ist es aber empfehlenswert noch eine Unterlage mitzunehmen (zB. eine Schaumstoffmatte).

FAZIT
In meinen Augen für den gebotenen Preis eine sehr gutes Wurf-Strandmuschel. Material und Stabilität sind in Ordnung und sich seine eigene Schattenspender-Höhle einfach so mitzunehmen ist schon sehr genial.
Die Freude kann freilich beim Zusammenbau wieder verfliegen, aber auch das kann sehr flott gehen, wenn man den Zusammenbau etwas trainiert und verinnerlicht hat.

WERTUNG

5 von 5 strandliegende Wunderwuzzis

Wenn euch der Bericht gefallen hat, würde ich mich freuen wenn Ihr mich unterstützt und meine Rezension zu diesem Produkt auf Amazon als "hilfreich" markiert. Nutzt dazu gleich folgenden Link zum Produkt, lasst euch die Rezensionen anzeigen (neueste zuerst) und klickt bei Wunderwuzzi auf "nützlich" bzw. "hilfreich". Vielen Dank!

Outent® Pop Up Wurfzelt Strandmuschel "Whistler" - 144 x 144 x 114 cm - UV-Schutz: 45+ *

Anzeige

* = Partnerlink, verlinkt zu Amazon.de 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen