Montag, 11. Juli 2016

Review - Alkomat Schnelltester für alle Fälle

Ich habe ein ähnliches Gerät bei einem Freund gesehen und musste so eines auch haben. Zum einen ist es sehr praktisch zu wissen ob man noch Autofahren dürfte, zum anderen ist es, wenn mehrere Leute bei einem Fest zusammenkommen auch ein ziemlicher Partygag. Sofern brav getrunken wird.

LIEFERUMFANG
- Alkomat
- Mehrsprachiges Benutzerhandbuch
- 4 einzeln verpackte Mundstücke
- USB Ladekabel (kein Netzteil)
- integrierter Akku (750mAh)

OPTIK, HAPTIK UND ANDWENDUNG
Der Alkomat ist ungefähr so groß wie eine Zigarettenschachtel. Evtl. eine Spur länger. Die Verarbeitung ist gut. Die Knöpfe knarzen etwas beim Drücken, aber das stört mich nicht. Bedient wird das Gerät mit nur zwei Knöpfen. Anfangs kann man noch einige Settings vornehmen. So kann man zB. den Alarmwert definieren (die Promille-Grenze ist ja von Land zu Land verschieden). Die voreingestellten 0,5 Promille passten aber für Österreich.




Das Gerät musste ertmal geladen werden. Dies erfolgt per USB-Ladekabel am PC oder via Handyladekabel mit Micro USB Anschluss. Nach zwei Stunden war der Akku voll und ich testet das Gerät nach zwei guten Gläsern Aperol Sprizz. ;) - Dazu muss eines der Mundstücke in die vordere Öffnung gesteckt werden. Nach dem aktivieren des Testmodus muss man ca. 6 Sekunden gleichmäßig durchblasen.
Das Ergebnis von 0,23 Promille erschien mir plausibel. Genau nachkontrollieren kann ich es natürlich nicht. Eine knappe Dreiviertelstunde später waren es 0,18 Promille. Interessant war auch zu sehen wie stark sich die körperliche Konstitution auf den Alkoholgehalt im Blut auswirkt. Meine bessere Hälfte hatte nach nur einem Aperol Sprizz gleich 0,32 Promille. Dafür hat sie auch 30kg weniger alsi ich auf den Rippen.

FAZIT
Wie eingangs erwähnt ein lustiges Gerät, dass auch einfach mal als Partyknüller herhalten kann. Für Leute die beim Fortgehen nicht auf ihre zwei bis drei Gläschen verzichten wollen ist dieses Gerät sicherlich sehr hilfreich. Man kann vorab prüfen ob man die landesspezifische Promillegrenze noch einhält oder nicht (wobei ich das Ergebnis eher als ca. Richtwert bewerten würde!). Freilich nimmt einem das Gerät nicht die Einschätzung seiner eigenen Fahrtauglichkeit ab. Wer das Gefühl hat nicht mehr fahren zu können, der sollte auch unter der staatlichen Grenze womöglich doch lieber ein Taxi nehmen!

WERTUNG

5 von 5 kaum alkoholisierte Wunderwuzzis

Wenn euch der Bericht gefallen hat, würde ich mich freuen wenn Ihr mich unterstützt und meine Rezension zu diesem Produkt auf Amazon als "hilfreich" markiert. Nutzt dazu gleich folgenden Link zum Produkt, lasst euch die Rezensionen anzeigen (neueste zuerst) und klickt bei Wunderwuzzi auf "nützlich" bzw. "hilfreich". Vielen Dank!

VicTsing Alkoholtester *

Anzeige

* = Partnerlink, verlinkt zu Amazon.de 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen