Donnerstag, 7. Juli 2016

Review - Kartoffelpresse aus Edelstahl

Wir hatten schon die gleiche Kartoffelpresse, die hatte aber schon Alterserscheinungen. Daher haben wir beschlossen uns eine neue zuzulegen.

Die Presse besteht aus Edelstahl und lässt sich einfach handhaben. Kartoffeln schälen, weichkochen und dann gefiertelte (oder mehr) Stücke in die Presse und zudrücken. Damit lässt sich top Pürree oder Kartoffelteig machen.



Einzig die Reinigung ist etwas mühselig. Um alles sauber zu bekommen muss man die Presse zerlegen. Ansich nicht viel Aufwand, aber der Stift, der beiden Teile zusammenhält ist mit einem Gummi gesichert. Dieser wiederum ist so klein, dass man echt aufpassen muss ihn nicht zu verlieren oder in der Spüle im Abfluss zu versenken!

Trotzdem alles tadellos und von mir die volle Wertung.


WERTUNG

5 von 5 kartoffeldrückende Wunderwuzzis

Wenn euch der Bericht gefallen hat, würde ich mich freuen wenn Ihr mich unterstützt und meine Rezension zu diesem Produkt auf Amazon als "hilfreich" markiert. Nutzt dazu gleich folgenden Link zum Produkt, lasst euch die Rezensionen anzeigen (neueste zuerst) und klickt bei Wunderwuzzi auf "nützlich" bzw. "hilfreich". Vielen Dank!

Kartoffelpresse Edelstahl rostfrei, 30 x 10 x 11,5cm *

Anzeige

* = Partnerlink, verlinkt zu Amazon.de 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen